Derzeit in Bearbeitung
 
 
 

2015 „Die Transformation der Moderne: Konfliktstruktur und politisches System im Umbruch“. In: Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Hg. Heiko Giebler und Aiko Wagner. Baden Baden: Nomos, 361-395.
2015 “Civil Religion in Japan: From the Meiji Restoration to the Present Day”. In: Japan und das Problem der Moderne. Wolfgang Seifert zu Ehren. Hg. Urs Matthias Zachmann und Christian Uhl. München: Iudicium: 416-440.
2013
(mit Jan Knipperts): „Politische Generationen, demographischer Wandel und Wahlverhalten in der Bundesrepublik Deutschland: Schicksalsjahre des deutschen Parteiensystems?“ In: ZParl 44/ 4: 872-891.
2013

(with Watanabe Masao): „Japans neuer Rechtspopulismus:  Ursachen, Ziele und Perspektiven“. In: Veröffentlichungen der Forschungsstelle Japan 23: 5-35.

2013

„Japans Grüne Partei: Manifestation einer neuen Konfliktlinie oder Ad-hoc-Gründung?“. In: Veröffentlichungen der Forschungsstelle Japan 22: 5-53.

2013

„Japans neue Regierungspartei DPJ und die Fukushima-Krise”. In: Fukushima: Die Katastrophe und ihre Folgen. Hg.: Roland Czada und György Széll. Frankfurt/ M. u.a.: Peter Lang: 187-220.

2013

„Japan nach Fukushima: Eine „Restrisikogesellschaft“ im Aufbruch?“. In: Leviathan 41/1: 1-33.
 

2012

ふじの園「緑ハウス」:日独共同プロジェクトの計画と挑戦 (Das “Grüne Haus” von Fujinosono: Planung und Herausforderungen eines deutsch-japanischen Projektes). In: Euro-Japan Dialogue 2012. Publications of the Yokohama National University: 14-15.

2012

„Politik in Japan nach Fukushima”. In: OAG-Notizen 10 (Oktober): 40-56.

2011
“The DPJ and its Factions: Benefit or Threat?”. In: Hitotsub­ashi Journal of Social Studies 43/ 1:1-21.
 
2011
 
 
2010
In: Zukunft, Fragen, Antworten. 2. Osnabrücker Wissensforum 13. Nov. 2009. Hg.: Universität Osnabrück, der Präsident: 34-35.
 
2009
 
 
 
2009
 
2009
 
 
 
2009
 
 
2008
 
 
2007
 
 
2006
 
 
2006
 
 
2006
 
 
2005     
 
 
 
2005
 
 
2005
 
 
2005
 
2005
 
2004
 
 
2004
 
 
 
2004
 
2003
 
Social Cleavages, Voter Alignment, and Dealignment in Ja­pan“. In: Hitotsubashi Journal of Social Studies 35/ 2: 63-77.
 
 
2003
 
 
2002
 
 
2002